W2RL – Zwischenstand im Happylab

Das war die erste Station der Wiener Whoop Racing League!
15 Piloten traten gegeneinander an und kämpften vier Stunden lang um die heiß begehrten Pokale. Der Kurs führe quer durchs Happylab Wien, vom Hauptraum in die Werkstatt, durch die CNC-Fräse und den von Drohnen360zur Verfügung gestellten Spiegeltunnel, der eigens für unsere Liga angefertigt wurde (Danke!).
Am Ende konnte sich Sebastian Gilits zum Sieger krönen, dicht gefolgt von Alexander Könczöl und Michael Fida. Gratulation an alle Piloten und besonders an die Gewinner!

Vielen Dank an unsere Sponsoren:
modell-hubschrauber.at
Drohnen360
Folienrabe.at
Rotor-service
Rotorama
CrissCross FPV
Team BlackSheep
blackCATframes.racecopter.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.